Maßanfertigungen

Vor der Anfertigung werden im persönlichen Gespräch die gewünschten Eigenschaften, der Einsatzzweck und die Details ermittelt. Anschließend erstelle ich einen Konstruktionsentwurf mit der passenden Rahmengeometrie.

Es stehen verschiedene Fügeverfahren zur Auswahl: Hartlöten mit der Flamme, WIG-Löten und WIG-Schweissen. Ein guter Rahmen benötigt eine gewisse „Reifezeit“ vom ersten Entwurf bis zur Fertigstellung des kompletten Fahrrades; derzeit beträgt diese etwa vier Monate.