Kontakt & Vertrieb

Urban Fahrradbau

Utta-Eberstein-Strasse 14/1
D-72108 Rottenburg a. N.  (Ergenzingen)

Telefon 07457 – 94652-36
Mobil 01522 – 7496189
info@urban-fahrradbau.de

 

Stützpunkthändler

Das STRADA erhalten Sie bei ausgewählten Stützpunkthändlern, die über viel Erfahrung mit den speziellen Bedürfnissen ihrer Kunden verfügen und die in der Regel auch ein Testrad zur Probefahrt für Sie bereithalten.

Theramobile  D-28199 Bremen www.dreiradzentrum.de Tel. 0421/59606474
Ergodynamik Busch D-31535 Neustadt am Rübenberge www.ergodynamik-busch.de Tel. 05036/925880
Spezialrad-Verkauf Appelbaum D-40724 Hilden (bei Düsseldorf) www.spezialrad-verkauf.de Tel. 02103/9784106
Urban-Fahrradbau D-72108 Rottenburg am Neckar www.urban-fahrradbau.de Tel. 07457/94652-36
Traumvelo D-85570 Ottenhofen www.traumvelo.de Tel. 08121/61629
Mbf Spezialrad D-83093 Bad Endorf www.mbf-spezialrad.de Tel. 08053/2374
Der Fahrradladen Gottfried Süß D-89343 Jettingen-Scheppbach www.fahrradladen-suess.de Tel. 08225/1310
HASO Velo & Rechatech CH-8496 Fischenthal www.haso-velo.ch Tel. 0041 44 937 43 30
T´Mannetje Fietsstechnik NL-2011AA Haarlem www.tmannetje.nl Tel: 0031 23 507076
Fietslab BE-3010 Leuven www.fietslab.be Tel. 0032 16 35 35 32
Wieleke BE-2430 Laakdal https://www.wieleke.be Tel. 0032 13674456

Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie

Deshalb bitten wir um kurze Terminabsprache, wann Sie uns besuchen möchten.

Unser Fachhandesgeschäft befindet sich in der Liebfrauenhöhe 7 beim Schönstatt-Zentrum.  Hier können Sie unsere Fahrräder besichtigen, probefahren und erwerben.

Die Liebfrauenhöhe liegt zwischen den Ortschaften Ergenzingen und Weitingen, ca. 6 km von der A81 und der Autobahnausfahrt 29 Rottenburg, sowie ca. 1,5 km vom Bahnhof Ergenzingen entfernt. Sollten Sie mit der Bahn anreisen und eine Abholung wünschen, lassen Sie es uns bitte wissen.

Auf der A81 nehmen Sie die Ausfahrt Nr. 29 Rottenburg.
Direkt nach der Abfahrt folgen Sie dann nicht mehr dem Schild Rottenburg, sondern Ergenzingen.

In der Ortsmitte von Ergenzingen (abbiegende Vorfahrtsstraße) folgen Sie der Beschilderung „Liebfrauenhöhe“ (Richtung Eckenweiler u. Weitingen). Nach der Ortsausfahrt zweigt unmittelbar nach der Autobahnbrücke nach ca. 700 Metern rechts der Pater-Kentenich-Weg zur Liebfrauenhöhe ab.

Der Weg führt Bergaufwärts. Unterhalb des Schönstatt-Zentrums finden Sie links die Einfahrt und ein Hinweisschild zur Liebfrauenhöhe 7.  Biegen Sie hier links ab und fahren Sie den weg abwärts, am Haupteingang links vorbei um das Gebäude herum. Am Ende des Weges befindet sich das Ziel.

Hier kommen Sie zur Routenplanung mit Google_ Maps.